Checkliste „Preisbildungsfaktoren“

Der Preis bestimmt sich durch die Zahlungsbereitschaft des Immobilienkäufers:

Preis = Wert +/- Nutzen der subjektiven Käufermotive

Der Katalog der Käufermotive ist vielfältig.

Subjektive Käufermotive

  • Eigenbedarf / Eigennutzung
    • Wohngelegenheit
    • Liebhaberobjekt
  • Sachwertdenken
    • Kapitalanlage
      • Standortanalyse
      • Unabhängigkeit von Hypothekardarlehen
    • Einkommensbeeinflussung
  • Immobilienprojekt
    • Standortanalyse
    • Arrondierung für Gesamtüberbauung
  • Steuerersparnis
    • Kapitalisierte Steuerersparnis
    • Einkommensbeeinflussung
    • Schuldenabzug

Download Checkliste „Preisbildungsfaktoren“